FAQ

  1. Gibt es Probleme bei der Zulassung eines EU-Neufahrzeugs?
  2. Wie sieht mit der Garantie bei EU-Neufahrzeugen aus?
  3. Muss eine Anzahlung geleistet werden?
  4. Wann und wo erreichen Sie uns?
  5. Wo liegt Kaisersesch?
  6. Nehmen Sie Gebrauchtfahrzeuge in Zahlung?
  7. Haben Sie die inserierten Lagerfahrzeuge vor Ort stehen?
    Und könnte damit eine Probefahrt gemacht werden?
  8. Ist bei uns die Umweltprämie erhältlich?

  1. Gibt es Probleme bei der Zulassung eines EU-Neufahrzeugs?

    Nein! Jedem EU-Neufahrzeug liegt eine europäische Übereinstimmungsbescheinigung (COC --> Certificate of Conformity) ausgestellt vom Hesteller mit bei. Bei Tageszulassungen aus dem Ausland erhalten Sie zusätzlich noch die ausländischen Fahrzeugpapiere.

    Mit diesen Dokumenten kann das Fahrzeug problemlos bei der Zulassungsbehörde registriert werden.


  2. Wie sieht mit der Garantie bei EU-Neufahrzeugen aus?

    Unsere angebotenen Neufahrzeuge besitzen werkseitig eine 24-monatige europaweite Herstellergarantie. Dabei ist es egal, ob es sich bei dem Neufahrzeug um ein EU-Import handelt, oder ob es sich um ein deutsches Neufahrzeug handelt.


  3. Muss eine Anzahlung geleistet werden?

    Nein! Eine Anzahlung wird von uns prinzipiell nicht gefordert. Der Kunde wird erst bei Bereitstellung des Fahrzeugs zur Zahlung aufgefordert.


  4. Wann und wo erreichen Sie uns?

    In der Regel können Sie uns Montags bis Freitags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr wie folgt erreichen:

    Tel.: 02653-4019113

    Mobil: 01525-3924230

    e-Mail: info [ät] eurocars-online [dot] de (info [ät] eurocars-online [dot] de)

    Sollten Sie sich vor Ort ein Bild von uns machen wollen, dann ist dies nach vorheriger Terminvereinbarung möglich!


  5. Wo liegt Kaisersesch?

    Kaisersesch liegt an der Autobahn 48 zwischen Trier und Koblenz im östlichen Teil der Eifel.

    Nur 12 Km von Kaisersesch entfernt, liegt Cochem, der Mittelpunkt des Ferienlandes Mosel mit seinen zahlreichen Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten.


  6. Nehmen Sie Gebrauchtfahrzeuge in Zahlung?

    Ja, vereinzelt ist eine Inzahlungnahme bei uns möglich. Um Ihr Fahrzeug, welches Sie in Zahlung geben möchten vorab bewerten zu können, lassen Sie uns bitte die Fahrzeugspezifischen Daten über das Inzahlungnahme-Formular zukommen.

    Sie finden dieses Formular auf unserer Homepage unter dem Reiter "Fahrzeuge" --> "Inzahlungnahme". Oder Sie klicken einfach auf folgenden Link:

     

    Um Ihnen den bestmöglichen Preis bieten zu können, ist es hilfreich, wenn Sie das Fahrzeug vorab bei uns vorführen, damit wir uns ein Bild vom Zustand des Fahrzeugs machen können.


  7. Haben Sie die inserierten Lagerfahrzeuge vor Ort stehen?
    Und könnte damit eine Probefahrt gemacht werden?

    Wir haben nicht immer alle inserierten Lagerfahrzeuge vor Ort stehen. In der Regel stehen diese Fahrzeuge abholbereit bei unserem Lieferanten. Daher ergibt sich eine organisatorische Lieferzeit von ca. 1-2 Wochen.

    Eine Probefahrt ist somit nur auf Anfrage möglich!


  8. Ist bei uns die Umweltprämie erhältlich?
    Nein! Die Umweltprämie ist ein Rabattsystem, welches nur bei deutschen Vertragspartnern erhältlich ist. Da wir mit EU-Fahrzeugen handeln und die Umweltprämie in anderen EU-Ländern nicht angewendet wird, findet dieses Rabattsystem bei uns auch keine Anwendung.